Am 10.04.2022 um 13:33 Uhr alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Neustift im Felde zu einer Fahrzeugbergung auf die L46, Kreisverkehr bei der Auffahrt zur S5.

Der Fahrer, eines PKWs, war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und rammte ein Verkehrsschild. Das beschädigte Auto wurde sicher abgestellt und die Batterie abgeklemmt.

Nach erfolgreicher Einvernahme mit Polizei und Straßenerhalter konnte die Feuerwehr Neustift im Felde um 14:00 Uhr ins Feuerwehrhaus wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug
1 Anhänger

Polizei

Straßenerhalter